Sie sind hier: Spenden

"Helfen macht froh"

Zurückgehende Kirchensteuermittel, Finanzkrise und Sparzwänge stellen die Existenz und die Qualitätssicherung der TelefonSeelsorge in Frage. Strukturelle Veränderungsprozesse sind bereits angelaufen.

Damit die Erzdiözese München und Freising als Träger auch zukünftig in der Lage ist, die Finanzierung der Katholischen Telefonseelsorge München zu übernehmen, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

 

 

Wie Sie helfen können

Indem Sie positiv von der TelefonSeelsorge als kirchliche Einrichtung sprechen.

Durch eine Geldspende auf das Konto:

Kontoinhaber: Erzbischöfliche Finanzkammer München
IBAN: DE87 7509 0300 0002 1700 00
BIC: GENODEF1M05

Als Verwendungszweck unbedingt angeben: Hhst.: 156870 TS

Eine Spendenquittung kann bei Adressangabe ausgestellt werden.

Im Namen der Anrufenden, denen letztlich Ihre Spende zugute kommt, sagen wir für Ihre Unterstützung DANKE! Vergelt’s Gott!

 

„Niemand ist so arm, dass er nicht zum Lebensweg, zum Lebenslicht für einen anderen werden könnte.

Niemand ist so reich, dass er nicht beides nötig hätte.“

Telefon

0800 / 111 0 111 (ev.)

0800 / 111 0 222 (kath.)