Voraussetzungen:

  • Sie sind bereit, die telefonseelsorglichen Aufgaben im Sinne der Kirche zu erfüllen?
  • Sie kommen aus dem Großräumen München, Mühldorf oder Bad Reichenhall?
  • Sie sind psychisch stabil und belastbar?
  • Sie haben Einfühlungsvermögen?
  • Sie können gut zuhören und über das Gehörte schweigen?
  • Sie können sich auf einen Lernprozess einlassen?
  • Sie haben monatlich ca. 15 Stunden Zeit zur Verfügung?

 

Wenn Sie diese Fragen mit ja beantworten können, bringen Sie gute Voraussetzungen für eine Mitarbeit mit.

 

Kontrakt zur Mitarbeit

  • Die Ausbildung ist für Sie kostenfrei.
  • Sie übernehmen nach der Ausbildung für 2 Jahre den Telefondienst,
  • mindestens 3 Schichten pro Monat,
  • auch Nachtschichten.
  • Nach Ablauf Ihrer zweijährigen Mitarbeit erhalten Sie ein Zeugnis, das Ihre Ausbildung und Ihre Mitarbeit dokumentiert.
  • Sie erhalten weitere Fortbildungen kostenfrei.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen.

 

„Nur wer lernt entwickelt sich weiter. Wer nicht mehr lernt, hat aufgehört sich zu entwickeln.“

Telefon

0800 / 111 0 111 (ev.)

0800 / 111 0 222 (kath.)